Detailnavigation

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Friedberg
www.wetter.de

Inhalt

Herzlich willkommen beim Imkerverein Friedberg/Bayern e. V.

Vitalität des Schwarms: innerhalb von drei Tagen ersteller Naturbau
Kopfstand im Blaustern (Scilla) für die süßen Kalorien
gesehen beim Schwärmen: Teilen der Vorräte hält zusammen

Als Imkerinnen und Imker freuen wir uns, dass Sie sich für Bienen interessieren. Die Bienenhaltung ist ein entspannendes und gleichzeitig faszinierendes Hobby. Lassen Sie sich von unserer Begeisterung für die Bienen anstecken.

Gleichzeitig bürgen wir für hochwertige Naturprodukte aus dem Bienenvolk - besonders für den einheimischen Honig. Honig ist nicht nur ein leckeres Nahrungsmittel, er ist seit Menschengedenken in vielen Kulturen auch ein Symbol der ewigen Jugend...

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann schauen Sie sich auf unserer Homepage ein wenig um oder noch besser, kommen Sie zu uns an den Lehrbienenstand anhand der Wegbeschreibung.

Aktuelles

125 Jahre Imkerverein Friedberg

Am Vorabend des Bayerischen Imkertages feierte der Imkerverein das 125-jährige Bestehen. Eindrücke von dem gelungenen Festabend finden Sie festgehalten in der Bildergalerie.

Imkerausflug am 30.09 - 01.10 ins Bühlertal / Schwarzwald

Der Kreisverband Aichach/Friedberg führt auch in 2017 einen Wochenend-Ausflug durch. Das Reiseziel ist das Bühlertal am Rande des Schwarzwaldes. Der Termin ist der 30.09 bis 01.10.2017. Die Organisation des Ausfluges übernimmt wieder unser Kreisvorsitzender Herr Hubert Vogl vom Imkerverein Dasing.
Nachdem der Ausflug bereits beschlossen ist, sollten Sie bis Mitte September 2017 eine verbindliche Zusage machen. Das Interesse war im letzten Jahr sehr gut, so dass wir die Hoffnung haben den Omnibus wieder voll zu bekommen. Die Zusage kann erfolgen per Telefon (08251/53272 - von 19.00 bis 21.00 Uhr), per E-Mail (imkerei [dot] vogl [ät] t-online [dot] de) oder per Post an Hubert Vogl, Holunderweg 1, 86573 Obergriesbach. Der Preis beträgt pro Person 140/160 EUR (DZ/EZ) und ist bis spätestens 25. September auf das bei Herrn Vogl zu erfragende Konto einzuzahlen. Enthalten sind folgende Leistungen: Busfahrt, Führung des Bienenmuseums in Illertissen, Besichtigung des Betriebes und Imkerei Cum-Natura, Büfett am Samstagabend, Übernachtung mit Frühstück, Führung Stadt Gengenbach, Führung Stadt Baden-Baden.
Nachtrag vom 24. September: das endgültige Programm finden Sie hier zum Herunterladen und Ausdrucken.

Aufbau Bayerischer Imkertag 2017 in Friedberg

Nachtrag vom 04. September: Ein herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer für Eure tatkräftige Unterstützung im Vorfeld, während des Bayerischen Imkertages und nachher beim Abbauen und Aufräumen. Ohne Euer Engagement und Eure Professionalität wäre ein so geräuschloser Ablauf und mit Punktlandung nicht möglich geworden. Unsere Ehrengäste fühlten sich rundum gut aufgehoben, während unsere vielen Besucher begeistert waren.
Im Namen der Organisatoren.

Bayerischer Imkertag 2017 in Friedberg

Flyer Vorderseite Die Friedberger Imkerinnen und Imker laden schon jetzt zum Bayerischen Imkertag 2017 am 3. September ein. Unter dem Motto „Friedberg beflügelt - wir fliegen auf Bienen“ veranstalten wir an der Konradin-Realschule einen „Imkertag für die ganze Familie“. Neben Imkerinnen und Imkern aus ganz Bayern sind besonders Familien mit Kindern herzlich willkommen.
Unter den folgenden Links finden Sie sowohl den Flyer mit dem Programm und als auch das Werbeplakat zum Downloaden.
Nachtrag vom 29. August: im Faltflyer haben sich Änderungen ergeben!

Jahresprogramm 2017 fertiggestellt

Das neue Jahresprogramm steht bereit und lädt zum Mitmachen ein.

Buch „Die Erforschung der Bienenwelt“ (Prof. Tautz)

Die Audi Stiftung für Umwelt GmbH und der Bienenforscher Prof. Jürgen Tautz, Würzburg haben ein Buch veröffentlicht mit neuen Erkenntnissen über die Welt der Bienen. Solange Vorrat reicht kann ein kostenloses Exemplar hier bestellt werden.

Auf Bayern 2: „Es gibt wieder mehr Imker in Bayern“

Am 19. Mai sendete der Bayerische Rundfunk auf „Bayern2“ ein Feature von Tobias Chmura für das Notizbuch "Nah dran". Zu Wort kommen begeisterte Imker, die für ihr Hobby brennen und sich für eine bienenfreundliche Landschaft einsetzen. Zu hören ist unter anderem auch Karl-Heinz Waldmüller, 1. Vorstand. Den kompletten Beitrag finden Sie hier zum nachhören.
Eine kleine Bilderstrecke rundet den Beitrag ab.

Terminvorschau
Erschienen am 24.09.2017
Monatsschulung Oktober: Fragen und Antworten „Varroosebehandlung und Einwinterung“

Am Freitag, 06. Oktober, 19:00 Uhr findet unsere Monatsschulung statt. Thema der Schulung ist „Aktuelle Themen wie Varroosebehandlung und Einwinterung: Imker fragen - wir antworten“. Ziel des Vortrags ist zu verstehen, dass im Bienenvolk der Winter eingekehrt ist und nur noch wenig Zeit besteht, Versäumtes nachzuholen.

ältere Informationen