Inhalt

Wir über uns

Unser Leitbild

offene Apfelblüte Ziel unserer Aktivitäten ist die kompetente Bereitstellung eines qualitativ hochwertigen Naturprodukts. Darunter verstehen wir einen an Enzymen reichhaltigen und naturbelassenen Honig ausschließlich aus einheimischer Tracht.

Um dieses Ziel zu erreichen, verzichten wir in der Führung der Bienenvölker konsequent auf jeglichen Einsatz naturfremder Stoffe sowie der Honigqualität abträglicher Behandlungsverfahren. Das Ergebnis ist ein für Ihre Gesundheit wertvolles und reines Lebensmittel.

Biene auf Bärenklau Eigentlich nur als Nebenprodukt liefern uns die Bienen den Honig, während sie gemeinsam mit Wildbienen, Wespen und Hummeln durch ihre Bestäubungsleistung wesentlich zur Sicherung ertragreicher Ernten und damit auch zum Erhalt einer artenreichen Natur beitragen. Beides ist für uns Menschen von nicht bezifferbarem Wert. Damit auch unter veränderten und zukünftigen Umweltbedingungen die Bienen eine Obhut finden, widmen sich unsere Vereinsaktivitäten besonders der Festigung imkerlichen Wissens und Könnens zur wirtschaftlichen und dabei möglichst naturnahen Bienenhaltung.

Fleissige Biene bei Apfelblüten (Fotograf: bamml - http://www.flickr.com/photos/bamml/503315303/) Für uns besteht kein Zweifel: die Bienenhaltung als eine der ältesten Kulturtraditionen der Menscheitsgeschichte ist es wert, weitergeführt zu werden. Wir wollen mit unserem ehrenamtlichen Engagement dazu beitragen.

Deshalb haben wir uns drei Schwerpunkte gesetzt:

  • Fortlaufende Schulungen von Imkerinnen und Imkern zur Bienenhaltung und Bienengesundheit sowie zur erfolgreichen Vermarktung von Bienenprodukten
  • Nachwuchsförderung, v.a. durch „Probe-Imkern“ und Einführung in eine einfache Methode der Bienenhaltung mit der Oberträgerbeute (Top-bar-hive)
  • Öffentlichkeitsarbeit am Lehrbienenstand durch Aktionen wie „Tag der offenen Tür“ oder durch Führungen für Gruppen

Postanschrift

hier wohnen die Bienen
Imkerverein Friedberg/Bayern e. V.
Rinnenthal
Hofmarkstraße 17
86316 Friedberg
Telefon: 08208 / 95 84 71

Der Imkerverein Friedberg/Bayern e. V. ist dem Landesverband Bayerischer Imker e. V. angeschlossen.

Mitgliederstatistik

Dem Imkerverein Friedberg gehören 97 Mitglieder mit einem durschnittlichen Alter von 54 Jahren an. Sie betreuen 758 Völker. Das jüngste Mitglied ist 17 Jahre alt, das älteste Mitglied 85 (Stand: 01.01.2014)